Archiv der Kategorie: Recherche

Spurensuche: Bahnhof Gestringen

Der ehemalige Bahnhof Gestringen befand sich im km 23,600 der Eisenbahnstrecke Bünde (Westf) – Bassum (2982). Durch Zufall kamen wir hier vorbei und freuten uns über die gute Erhaltung des Bahnhofsgebäudes. Das Gebäude war baugleich mit Schwaförden, das allerdings nicht mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Recherche | Kommentare deaktiviert für Spurensuche: Bahnhof Gestringen

Spurensuche – Bahnhof Schwaförden

Der Bahnhof Schwaförden befand sich im km 72,570 der ehemaligen Bahnstrecke Bünde (Westf) – Bassum. Die Eigenschaft als Bahnhof war hier schon lange aufgehoben. Lediglich ein Schrankenposten hielt an dieser Betriebsstelle den Laden bis 1994 aufrecht. Die Gleise sind teilweise noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Recherche | Kommentare deaktiviert für Spurensuche – Bahnhof Schwaförden

Der Bunker – GC5PQGG

Der Cache GC5PQGG stand schon lange auf dem Zettel und heute war die Gelegenheit, sich dort einmal umzusehen. Nach späteren Recherchen muß es sich um die Überreste der Flugwache Han 36 – Hollige aus dem 2. Weltkrieg handeln. Die Flugwache Hollige war eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausrüstung, Recherche | Kommentare deaktiviert für Der Bunker – GC5PQGG

Alte Schanze – GC6CQ84

Die Alte Schanze in Oyle ist eine Wallburg, die sich am Rande eines Steilhangs des Oyler Berges befindet. Von der archäologisch noch unerforschten Befestigungs-anlage haben sich Wälle und Gräben erhalten. Die Entstehungszeit der knapp einen Hektar großen Anlage wird in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geocaching, Recherche | Kommentare deaktiviert für Alte Schanze – GC6CQ84

Nienburger Bärentatzen

Der französische Biskuitbäcker Facompré flüchtete im Jahre 1791 mit seiner Familie vor der Französischen Revulotion und strandete völlig verarmt und mittellos in Nienburg. Nur die alten Backrezepte seiner Vorfahren waren in Erinnerung geblieben und er konnte im Jahre 1801 in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Recherche | Kommentare deaktiviert für Nienburger Bärentatzen

Flugplatz Damgarten

Der Flugplatz Damgarten (ehem. Flieger-horst Pütnitz) Ist ein ehemaliger Militärflugplatz im Landkreis Vorpommern-Rügen in Mecklenburg-Vorpommern. Er wurde in den 1930er Jahren von der Luftwaffe der Wehrmacht angelegt und bis Ende des Zweiten Weltkriegs betrieben. Nach Kriegsende wurde er von den sowjetischen Streitkräften übernommen, die ihn bis zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2015 - Pütnitz GC5D5DX, Recherche | Kommentare deaktiviert für Flugplatz Damgarten

Urlaub für 20.000 Menschen – Prora

Das Seebad Prora ist ein zwischen 1935 und 1939 geplantes und zum Teil errichtetes Seebad auf Rügen, das als Ortsteil zu Binz gehört. Nach Fertigstellung sollten hier durch die Organisation Kraft durch Freude (KdF) 20.000 Menschen gleichzeitig Urlaub machen können. Nach Beginn des Zweiten Weltkrieges wurden die Arbeiten eingestellt und die Gebäude als Wehrmachts-unterkünfte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2015 - Göhren/Rügen, Recherche | Kommentare deaktiviert für Urlaub für 20.000 Menschen – Prora

Funkmess-Stellung Steinbock

In Winzlar am Steinhuder Meer befand sich von 1942 bis 1945 eine Funkmess-Stellung der damaligen Luftnachrichtentruppe. Funkmess war die damalige deutsche Bezeichnung während des zweiten Welt-krieges für das heutige Radar. Diese Stellung hatte die taktische Bezeichnung “Steinbock”. war mit zahlreichen Funkmessgeräten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Recherche | Kommentare deaktiviert für Funkmess-Stellung Steinbock

Tanzparadies Mariaspring

Mariaspring bei Bovenden im Landkreis Göttingen (Niedersachsen) ist die Quelle des Baches Rauschenwasser und war ab etwa 1800 bis zum Zweiten Weltkrieg ein beliebtes Ausflugsziel. Zweimal pro Woche traf sich in Mariaspring die Göttinger Gesellschaft zum Tanz. Den Höhepunkt seiner Geschichte hatte die Gastwirtschaft zu Beginn der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2013 - Bovenden, Recherche, Reisebericht | Kommentare deaktiviert für Tanzparadies Mariaspring