Acharavi

Acharavi ist ein ehemaliges Fischerdorf und heutiges Feriengebiet im Norden der Insel Korfu, etwa 36 Kilometer von der Inselhauptstadt entfernt. Acharavi hat 1.013 Einwohner. Der Ferienort hat sich an der Küste sehr langgestreckt entwickelt und verfügt über kein größeres Zentrum oder besondere Sehenswürdigkeiten. Man findet viele Hotels und Appartementanlagen.

Die Attraktion des Ortes ist der sieben Kilo-meter lange, recht breite und flach abfallende Sand-Kiesstrand, der als gepflegter Naturstrand erhalten ist und alle Wassersportmöglichkeiten bieten. Schön ist weiterhin das grüne, hügelige bis bergige und noch weitgehend ursprüngliche Hinter-land mit dem über 900 Meter hohen Gebirgsmassiv des Pantokrator. Wikipedia,

Dieser Beitrag wurde unter 2004 - Korfu/GRC, Reisebericht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.