Sachbeschädigung

Die Parkplätze an der Dr. Franck-Straße hinter dem Bahnhof sind doch ein heißes Pflaster. Kam ich gerade müde vom Nachtdienst, durfte ich noch zur Polizei, um die Sachbeschädigung an unserem Polo anzuzeigen. Dabei hatte  ich noch Glück im Unglück, denn eine Querstraße weiter wurden zahlreiche Reifen zerstochen….

Dieser Beitrag wurde unter Arbeitswelt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.