Flugplatz Damgarten

Der Flugplatz Damgarten (ehem. Flieger-horst Pütnitz) Ist ein ehemaliger Militärflugplatz im Landkreis Vorpommern-Rügen in Mecklenburg-Vorpommern. Er wurde in den 1930er Jahren von der Luftwaffe der Wehrmacht angelegt und bis Ende des Zweiten Weltkriegs betrieben.

Nach Kriegsende wurde er von den sowjetischen Streitkräften übernommen, die ihn bis zu ihrem Abzug im Jahr 1994 nutzten. Heute ist in den ehe-maligen Hangars des Militärflugplatzes der Technikverein Pütnitz untergebracht. Siehe auch Wikipedia

[osm_map_v3 map_center=“54.273,12.481″ zoom=“12″ width=“100%“ height=“450″ ]

Kartrenauszug OSM

[mappress mapid=“23″]

Kartenauszug Google Maps

  • SAM_0424
  • SAM_0421
  • SAM_0420
  • SAM_0423
  • SAM_0422
  • SAM_0425
  • SAM_0427
  • SAM_0426
  • SAM_0428
  • SAM_0432
  • SAM_0429
  • SAM_0433
  • SAM_0434
  • SAM_0435
  • SAM_0441
  • SAM_0437
  • SAM_0436
  • SAM_0440
  • SAM_0442
  • SAM_0444
  • SAM_0443
  • SAM_0547
  • SAM_0548
  • SAM_0567
  • SAM_0550
  • SAM_0452
  • SAM_0551
  • SAM_0569
  • SAM_0568
  • SAM_0577
  • SAM_0575
  • SAM_0570
Dieser Beitrag wurde unter 2015 - Pütnitz GC5D5DX, Recherche veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.